Freitag 25 September 2020

Logo

News

  • Ringschal Sutherland

    Variation des traditionellen Spinnen- und Diamantmusters aus Unst

    Weiterlesen ...

Das historische Spinnennetzmuster der Schaft- und Handspitze geht auf Jane Gaugain, 1842 zurück. Als besonderen Akzent habe ich Goldperlen eingearbeitet. Das Schaftmuster stammt von einem Mustersampler aus dem 19. Jahrhundert, der heute im Brooklyn-Museum in New York ausgestellt ist.

Informationen zu der Stulpe

Material: Gossamerseide 3000m/100g
Schaft-und Handspitze: Spinnennetzmuster
Muster:
namenlos aus einem Mustersampler
Aufwand: 50 Std.